Herzlichen Dank für Eure Teilnahme!

Zum zweiten Mal haben wir das neue Programm auf die P-Scheibe und ohne Kommando ausgeschrieben.

Obwohl wir von den Teilnehmern fast nur positive Rückmeldungen erhalten und die Kranzquote leicht höher ist als vorher auf die B-Scheibe, lieben offenbar nicht alle die P-Scheibe. Oder hat der Teilnehmerrückgang hautpsächlich andere Gründe?

Am Freitag Nachmittag war schönes und kaltes Wetter. Mit 57 Teilnehmern wurde die bisher höchste Teilnehmerzahl erreicht. Die Kranzquote war mit 70,1% sehr hoch!

Am 1. Samstag herrschte mit anhaltendem Schneefall richtiges Winterwetter. Die Kranzquote sank auf 55,0%. Stürmische Winde bei vorwiegend trockenem Wetter beherrschten die Szene am 2. Samstag. Die Kranzquote betrug unter 50 %. Aber das Spitzenergebnis mit 97 Punkten wurde an diesem Tag erreicht. Ein Bravo an Kurt Kummer von den Pistolenschützen Lützelflüh!

Obwohl wir nur noch halbtagsweise rangieren, ergaben sich nur wenige Engpässe mit lediglich kurzen Wartezeiten. Aus unserer Sicht konnte der Schiessbetrieb ruhig und angenehm abgewickelt werden. Wir danken allen Schützinnen und Schützen für das faire Verhalten.

Auf dem Internet können wiederum die vollständige Rangliste und Bildimpressionen angeschaut werden unter:

http://home.tiscali.ch/pisthr

Im nächsten Jahr am 10./11. und 18.3. führen wir den seit 1971 bestehenden Anlass zum 26. Mal durch. Bitte beachten, dass das eine Woche später ist als in diesem Jahr. Gleichzeitig kann man wieder in Hindelbank das Schlossschiessen absolvieren.

Jedenfalls laden wir jetzt schon alle treuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich ein!

Wir wünschen allen weiterhin gut Schuss!

Pistolenschützen Hasle-Rüegsau

Kleine Statistik:

Teilnehmer: 

71: 181, 73: 251, 75: 294, 77: 304, 79: 309, 81: 260, 83: 264, 85: 245, 87: 228, 89: 396, 90: 633 (Gründungsschiessen), 91: 593, 92: 590, 93: 602, 94: 513, 95: 503, 96: 430, 97: 429, 98: 416, 99: 404, 00: 393, 01: 365, 02: 320, 03: 320, 04: 313, 05: 278

Kranzquote:

00: 54,71; 01: 50,96; 02: 51, 25; 03: 51,56; 04: 56,96 (Rekord), 05: 52,16