Service-Seiten der

Was Von 2000 bis 2008 habe ich in meiner Freizeit un­ent­gelt­lich den Web­auf­tritt der Schu­le Jegens­torf gestaltet. Die Zeiten haben sich ge­än­dert, das Web hat sich vom Tum­mel­platz einiger Idea­li­sten zur welt­weiten Platt­form ent­wickelt.
Um in dem großen Multi­me­dia-Zir­kus und Kom­merz nicht un­ter­zu­ge­hen, muss man Schritt halten! Dies übersteigt meine zeitlichen Mö­glich­kei­ten, des­halb hat die Schu­le Jegens­torf eine ex­terne Fir­ma mit der neuen Web-Präsenz be­auf­tragt.
nun? Ich habe in die­ser Zeit viel gu­tes Echo von Ler­nen­den und Lehr­kräf­ten er­halten. Be­sonders ge­schätzt wur­den die Links zu Be­rufs­wahl, Lehr­mittel und Soft­ware. Ich möch­te die vie­len dank­baren Be­su­cher/innen «mei­ner» Sei­ten nicht ent­täu­schen und wer­de des­halb die­se In­hal­te, wel­che nicht un­be­dingt für einen pro­fes­sio­nel­len Schul-Auf­tritt im Web ge­eignet sind, als Dienst für alle Be­tei­lig­ten un­serer Schu­le wei­ter­füh­ren. Da­mit ent­lasse ich die Sei­ten aus der Ver­ant­wor­tung der Schu­le Jegens­torf…